Über uns

Region Rheinhessen

Das größte deutsche Weinanbaugebiet überzeugt immer mehr durch herausragende Weine.

Hier, wo der Wein schon seit 2000 Jahren auf fruchtbaren Böden optimale klimatische Bedingungen findet, sehen wir große Chancen für eine Qualitätssteigerung. Das beginnt bereits im Weinberg, wo wir durch schonenden Umgang mit der Natur den Reben beste Voraussetzungen für ein natürliches Wachstum geben. Die verschiedenen Böden – tiefgründiger, fruchtbarer Löß-Lehm-Boden in Horrweiler, leicht erwärmbarer Kiesboden in Gensingen und Sandboden in Ingelheim – spenden den Trauben unterschiedliche Aromen. Im Keller gebe ich als Weinmacher jeder Traubensorte die Chance und die Zeit, ihren eigenen Charakter zu entwickeln. Das Resultat sind einzigartige Weine, die in Geschmack und Farbe überzeugen.

Historie

Seit Generationen für Generationen

Mein Urgroßvater Johann Kern übernahm 1899 den Pfarrkeller, den er bereits als junger Küfermeister betreut hatte. Nachfolgerin wurde seine Tochter Luise, durch deren Heirat mit Wilhelm Hilgert es zur Namensänderung kam. 1964 übernahm mein Vater Wilfried Hilgert das Familienunternehmen und gab ihm gemeinsam mit meiner Mutter Hannelore künstlerische Impulse, er als Wein- und Mundartdichter, sie als Bildhauerin. 1989 begann der gleitende Übergang in meine Hände. Mit dem Namen Leander Hilgert stehe ich persönlich für die Qualität unserer Weine. Zahlreiche Auszeichnungen und nicht zuletzt die immer größer werdende Schar zufriedener Stammkunden belegen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Weinkellerei

Hilgert at it´s best!

Mit viel Liebe und Sorgfalt bauen wir in unserem Weinkeller eine Vielzahl von Rebsorten in verschiedenen Anbaurichtungen aus, so dass jeder Wein seine individuellen Stärken entwickeln kann. Hier verbinden wir traditionelles Wissen mit moderner Kellereitechnik und neuesten Erkenntnissen für ausdrucksvolle Weine mit eigenem Charakter. Die Weine bauen wir vorwiegend in Edelstahltanks aus und vergären sie gekühlt. Manche Rotweine erhalten in Holz- oder Barriquefässern ihren besonderen Ausdruck. Rotweine und Burgunder – Grauburgunder, Chardonnay und Weißburgunder – bekommen mit langem Feinhefelager – Vin sur lie – den für Hilgert-Weine typischen zarten Schmelz im Abgang. Erleben Sie die geschmackliche Vielfalt unserer Weine bei einer Weinprobe in unserer romantischen Probierstube.

< Back
There are no products in your cart.
Product total: 0,00 €
Pay now
0
0 items in your cart - 0,00 €
Pay now
X